Sicher feiern in Zeiten der Pandemie

14.06.2020

An dieser Stelle informieren wir euch laufend über neue Entwicklungen im Bereich der privaten Feiern, solange die Maßnahmen zur Eindämmung des SARS-CoV-2 andauern.

Update vom 14.12.2020

Wie ihr sicher mitbekommen habt, geht unser Land ab dem 16.12.2020 bis vorläufig zum 10.01.2020 in einen harten Lockdown. Es ist also mehr oder weniger alles geschlossen, was mit Gruppen von Menschen zu tun hat. Feiern sind da natürlich mit das Erste, was nicht stattfinden sollte.

Wir gehen nun erst einmal in die Winterpause und hoffen euch im neuen Jahr alle gesund und munter wiederzusehen. Bei wichtigen Fragen erreicht ihr uns natürlich per Email und WhatsApp.

Weitere Infos zum Lockdown findet ihr hier.

Update vom 01.11.2020

Nachdem der sog. „Lockdown-Light“ nun beschossen wurde sind private Feiern mit mehr als 10 Personen aus maximal zwei Hausständen vorläufig bis zum 30.11.2020 10.01.2020 nicht mehr zulässig. Abgesehen davon werden alle gastronomischen Betriebe geschlossen – Also auch wir.

Selbstverständlich sind wir aber weiter für euch erreichbar und stehen für Beratungen zur Verfügung.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Update vom 16.10.2020

Nachdem wir in den letzten Monaten zu etwas Normalität zurückkehren durften, haben sich Bund und Länder in der Ministerpräsidenten Konferenz am 14.10.2020 leider auf deutliche Verschärfungen bei privaten Feiern aus herausragendem Anlass geeinigt.

Uns ist es an dieser Stelle wichtig zu betonen, dass es sich bei den Feiern, aufgrund derer es zu den Verschärfungen gekommen ist, nicht um professionell begleitete Feste handelt wie sie bei uns durchgeführt werden. Hier ist es zu keinerlei Ansteckungen gekommen.

In unserer Infografik findet ihr die aktuellen Regeln zusammengefasst und eine Erklärung der Maßnahmen, die wir zu eurem und unserem Schutz getroffen haben.

Bitte beachtet, dass sich die Regeln im Augenblick unvorhersehbar ändern können. Daher übernehmen wir keine Gewähr für die Aktualität der hier aufgeführten Informationen, auch wenn wir uns bemühen etwaige Änderungen so schnell wie möglich einzuflegen.

Wir hoffen euch so mehr Klarheit für eure Planung verschaffen zu können. Über den aktuellen 7-Tage-Inzidenzwert für den Rheinisch-Bergischen-Kreis könnt ihr euch hier informieren.

Bleibt gesund! ❤️

Natürlich stehen wir euch gerne zur Verfügung, wenn ihr Fragen zu der Thematik habt.

Statement zur aktuellen Lage der Hochzeitsbranche (Covid-19) #standupforlove – Die Hochzeitsbranche steht auf
Besichtigung und Beratung

Aufgrund der Lockdownverlängerung wollen wir dem Aufruf der Regierung zur Kontaktminimierung unterstützen und die Besichtigungen bis zum 14.02.2021 aus. Im Moment sollten wir alle unser Augenmerk darauf richten, so schnell wie möglich aus dem Lockdown zu kommen.

Individuelle Besichtigungstermine mit bis zu zwei Personen für die Zeit nach dem 14.02.2021 und Beratungen per Videotelefonie könnt ihr aber gerne  vereinbaren.

Ruft uns dazu einfach an, schreibt uns bei WhatsApp, Facebook oder Instagram oder nutzt ganz bequem das Formular hier auf der Webseite.

Pin It on Pinterest

Share This